Skip to main content

Bitcoin + Etherium Wallet anlegen für Cryp Trade Capital

Bitcoin + Etherium Wallet anlegen für Cryp Trade Capital

 

Ein Wallet ist eine elektronische Brieftasche und ist anonym. Sicherheit ist hier ein großes Thema, deshalb solltest du dir für das Anlegen Zeit nehmen, und alles genau und ordentlich durchführen.

  • Wichtig ist ein funktionierendes Smartphone! Wenn hier irgendwas nicht richtig funktioniert, dann hole dir bitte aus dem Handyshop eine neue Sim-Karte. Auch diese werden mit der Zeit defekt und sollten alle paar Jahre sowieso erneuert werden. Bei defekter Sim bekommt man die kostenlos.
  • Ich empfehle eine eigene Emailadresse die NICHT deinen Namen enthält zur Verwaltung der Wallets, und zwar NUR der Wallets!
  • Die Handy App Google Authenticator um im 2-Wege-System deine EMAIL und WALLETS und eventuell laufende Geschäfte abzusichern.
    ACHTUNG: Kopier dir bitte bereits bei der Einrichtung ALLE QR-CODES als Foto und druck diese aus. Sollte dein Handy mal gestohlen oder defekt sein, bist du überall ausgesperrt. Mit den fotografierten QR-Codes kannst du ganz einfach alles am neuen Handy wiederherstellen und ersparst dir damit jede Menge Zeit und Ärger in Form von Supportmails!

 

Wer den private Key hat – der hat die Coins!

Wichtig bei allen Wallets ist immer dass WIR selbst den Private Key des Wallets besitzen. Deshalb ist es auch ratsam die Coins nicht auf den Exchanger (Wechselstuben) wie Xapo, Bitpanda und dergleichen rumliegen zu lassen. Sie sind die Schnittstelle zum Fiatmoney, und natürlich sinnvoll zum Bitcoin kaufen und verkaufen, aber nicht für die Lagerung. Hier ist der Key bei den Betreibern der Plattformen und daher können Konten auch gesperrt werden, wie es in letzter Zeit bei Xapo öfters vorgekommen ist.

Daher ist es sinnvoll 2 Wallets zu haben, eines wo wir unsere Coins aufbewahren, wo wir den Private Key selber haben, und eben eines beim Exchanger zum Coin An- und Verkauf.

Wichtig: Die Key´s immer extern abzuspeichern und auszudrucken und gut aufzubewahren, denn nur mit diesen Key´s ist das Wallet sicher und kann im Notfall auch wieder hergestellt werden.

Wer den private Key hat – der hat die Coins!

 

Online Wallet bei Blockchain.info

Blockchain.info bietet ein sehr komfortables Wallet, ist auf deutsch und es sind mehrere Unterkonten möglich. Mit der mobilen App kannst du auch vom Handy aus zugreifen und zb. von unterwegs aus Zahlungen durchzuführen.

Ein komplettes Anleitungs-Tutorial zur Einrichtung und Verwendung findest du >>> HIER <<<

Vorteile: Bitcoin und Etherium, einfach und übersichtlich, unkomplizierte Handhabung, Wechselmöglichkeit, Mobile App, Paperwallet integrierbar (Funktion: importieren)

Webseite: blockchain.info/

 

oder…

 

EXODUS offline Multi Currency Wallet – dein Wallet am PC

Exodus ist ein übersichtliches offline Wallet, hier hast wirklich nur du Zugriff und sonst niemand. Das Wallet wird am PC gespeichert.

Vorteile: Mehrere Kryptocoins wie Bitcoin, Etherium, Dash, etc und eine eingebaute Wechselmöglichkeit.

Webseite: exodus.io/

Exodus Wallet downloaden und einrichten:

 

 

Das Menu zum Sichern der Private Key´s öffnest du bei Exodus mit

STRG + Umschalt + d

 

 

Um Geld auf deinem Bitcoin/Etherium Wallets zu empfangen sind immer die selben Schritte notwendig:

Klicke im Wallet auf EMPFANGEN und trage die angezeigte Wallet-Adresse bei den Zahlungseinstellungen bei Cryp Trade ein. Immer mit copy/paste! Nie eintippen! Wenn ein Zeichen falsch ist, ist dein Geld weg! Dann abspeichern und fertig!

Achte darauf das richtige Wallet bei der richtigen Auszahlungsart einzutragen und kontrolliere immer die ersten und letzten 4 Zeichen. Auch vor jeder Auszahlung solltest du die Adresse sicherheitshalber kontrollieren.

 

 

Exchanger zum Auszahlen in Euro

Um die Bitcoins auch wieder in Euro umzutauschen brauchst du einen Exchanger. Hier schickst du dann die Beträge von Blockchain oder Exodus hin die du wieder in Euros auszahlen möchtest. An dieser Schnittstelle zum Fiatgeld musst du dich mit Name und Adresse aufgrund der KYC Bestimmungen (Geldwäschegesetz) verifizieren.

 

Mobi me – Handywallet mit Prepaid-Kreditkarte

Auch bei Mobi me können wir unsere private Key´s sichern. Im Mobe me Wallet gibt es nicht nur Bitcoins sondern auch normale Geldkonten in den diversten Währungen, frei wählbar, wer sie braucht. Etherium geht hier nicht. Die musst du vorher in Bitcoins wechseln. Die Prepaid Kreditkarte greift direkt auf das Bitcoin Guthaben zu, wodurch ein vorheriger Tausch in Euro nicht notwendig ist.

Die Bestellung der Kreditkarte kann bis zu ein paar Wochen dauern, ist aber meist schon innerhalb ein paar Tagen da. Mit der Kreditkarte kannst du beim Bankomanten Geld abheben und in Geschäften bezahlen.

Vorteile: Handywallet, Kreditkarte, viele Landeswährungen, einfach und übersichtlich

Download Playstore: play.google.com

 

Bitwala – Bank Überweisungen ohne Bank Konto

Bitwala bietet den Service normale Banküberweisungen von deinem Bitcoin Wallet durchzuführen. Sowohl auf dein eigenes Konto als auch um ganz normale Rechnungen zu bezahlen.

Wichtig ist hier immer den Verwendungszweck eindeutig anzugeben, denn der Empfänger der Zahlung sieht nicht wo das Geld her kommt.

Die Überweisungen dauern zwar immer ein paar Tage bis sie durchgeführt sind, und es werden Spesen für den Service verrechnet, du ersparst dir aber den vorherigen Weg Bitcoins erst umzuwandeln, eventuell auf Kursgewinn zu verzichten und bist trotzdem immer „flüssig“.

Auch Bitwala bietet eine Prepaid Kreditkarte, hier musst du die Karte aber vorher aufladen in dem du Bitcoins in Euro wechselst und auf die Karte verschiebst. Du kannst diese aber nicht mehr zurück in Coins wechseln falls du die Euros auf der Karte nicht brauchst.

Vorteile: Banküberweisungen

Nachteile: Karte läuft in Euro

Webseite: my.bitwala.com

 

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *