Skip to main content

Gratis WordPress Starter Training

wordpress

 

 

Gratis WordPress Starter Training

 

Viele Leute fragen mich immer wie es mir möglich war, mit praktisch NULL VORKENNTNISSEN meinen Blog aufzusetzten.

Ohne anständige Anleitung hätte ich das NIE geschafft! 

 

Ich hatte mich damals ja für die Schulung beim Ralf Schmitz, den Vip-Affiliate-Club entschieden, aber der ist natürlich nicht grad billig dafür aber auch sehr umfangreich. Für alle die nicht gleich so wie ich Kopfüber in die Welt des Affiliate-Marketings eintauchen möchten empfehle ich euch daher an dieser Stelle das

 

Gratis WordPress Starter Training mit dem ihr ohne Technik-Kopfschmerzen eure eigene Webseite selbst erstellen könnt.

 

fertigen Webseite

 

Warum WordPress? Weil WordPress eine Open-Source-Software ist, und damit kostenlos. Eine eigene Domain kostet praktisch kein Geld, eventuell findet ihr sogar ein Gratisangebot, und ihr seid mit WordPress flexibel und könnt umsetzen was immer ihr wollt.

Und mit dieser tollen Schritt-für-Schritt-Anleitung schafft das echt jeder!

Der WordPress Quick´n Easy leitet euch Klick-für-Klick durch den gesamten Prozeß bis hin zum eigenen Blog, zur eigenen Webseite. Deshalb…. nutzt für euch das Gratis WordPress Starter Training

Dieser 3-teilige Gratis Video Kurs ist für dich geeignet, wenn du:

 

  • schnell und ohne Umwege eine laufende Webseite haben willst
  • einfache Schritt für Schritt Anleitungen magst, bei denen du nur noch nach-klicken musst
  • bereits einen WordPress Blog hast, aber die Technik dich verrückt macht
  • du es leid bist stundenlang im ganzen Internet nach Anleitungen zu einer bestimmten bestimmten WordPress Funktion zu suchen ohne die passenden Informationen zu finden

 

Hier gehts zum > Gratis WordPress Starter Training 


TIPP: Meldet euch zusätzlich als Affilate >>> HIER <<< an und bewerbt den Kurs Word Press Quick´n Easy – Ohne Technik Kopfschmerzen zur fertigen Webseite auf euren Werbeplattformen

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *