Skip to main content

Lieber Interessent,

 

erstmal danke für dein Vertrauen!

 

Aktuell möchte ich Arbistar zum derzeitigen Zeitpunkt nicht mehr empfehlen. Ich ziehe somit mein Geld aus diesem Unternehmen mit Ende des Monats ab.

 

Update: Arbistar hat seit August die Auszahlungen eingestellt.

 

Am 21.5. gabs im Backoffice folgende Mitteilung:

Ab dem 31. Mai erhalten Arbistar 2.0-Kunden, die keinen Arbistar 2.0-Bot besitzen, KEINE FRIEND PLAN-KOMMISSIONEN, WENN SIE DIESE ERHALTEN WOLLEN. Diese Maßnahme wird auf alle Kunden, alte und neue, ausgedehnt. Der Community-Bot ist keine Eigentums-Lizenz, daher wird er NICHT als gültig betrachtet oder akzeptiert, um vom Freundschaftsplan zu sammeln. Bis Samstag, den 30. Mai, werden alle, die aus dem Friend Plan bezahlt werden sollen, regelmäßig bezahlt. Am Samstag, dem 6. Juni, werden diejenigen, die keinen Bot haben, nicht am Freundschaftsplan verdienen. Inaktive Personen, die sich nach dem 31. Mai aktivieren, erhalten ihre Friend Plan-Provisionen am Tag nach dem Kauf eines Bot. VIP-Mitglieder sind bereits standardmäßig berechtigt, ebenso wie diejenigen, die bereits einen Bot gekauft haben.

Die Kosten für die Provisionen wurden allerdings unserer Rendite abgezogen. Was mit diesem Geld nun passiert, dazu haben wir bis jetzt noch keinerlei Info.

Nachdem bereits im März die Mindesteinstiegssumme von 300 Euro auf 0,1 BTC angehoben wurde, das waren dann 547,- und nach aktuellem BTC Kurs 824 Euro, ist dies für mich nun die 2. Ampel auf Rot, und ich werde mein Geld deshalb per Ende Mai auszahlen, um am 6. Juni die Zahlung des Invest zu erhalten.

Leider kenne ich auch bisher niemanden, der einen Arbistar Bot laufen hat, die ursprünglichen myfxbook Links wurden leider ebenfalls im März entfernt, es ist also nicht mehr ersichtlich ob diese Bots auch weiterhin gewinnbringend laufen.

Es gibt einige andere Arbistar Bots auf myfxbook zu finden, zb. hier bzw. einfach Arbistar dort rechts oben ins Suchfeld eingeben.

Ich, und auch einige andere in div. Gruppen halten dies für erste Anzeichen von „Einsparungsmaßnahmen“. Wer dennoch gerne in Arbistar investieren möchte, den bitte ich freundlichst sich einen anderen Sponsor suchen.

*******************

Damit beende ich Arbistar erfolgreich nach etwas über 7 Monaten mit gut 129,6 % Plus. Das Kapital wurde problemlos am 6. Juni ausgezahlt. Achtung: Die versenden eine Email die bestätigt werden muss, ansonsten wird die Auszahlung gecancelt!

Mein Arbistar Kapital verschiebe ich zu MTI um es dort weiterarbeiten zu lassen. Über MTI habe ich >>> hier <<< bereits ausführlich berichtet. Hier haben wir keine Bindefrist für unser eingezahltes Kapital, das Geld ist also jederzeit abhebbar, was ein sehr großer Vorteil ist!

 

Wünsche dir weiterhin happy earnings!
Liebe Grüße
Brigitte

Zurück zur Startseite >>>KLICK<<<

error: Content is protected !!
Visit Us On TwitterVisit Us On Facebook